Endfahren und Vereinsfest 2018

on Mittwoch, 19 September 2018. Posted in Saison 2018

RÜCKBLICK AUF EINE ERFOLGREICHE SAISON


Zum Saisonabschluss fand am 15. September 2018 unser alljährliches Endfahren mit Vereinsfest statt. Eingeladen sind alle Mitglieder mit Familie, Freunde, Partner, Verwandten.

Gegen Mittag starteten die Aufbauarbeiten für die Strecke, um 12:30 Uhr fanden sich alle auf dem Inseli ein, um mit dem Endfahren zu beginnen.
In ausgeloster Reihenfolge starteten zuerst die Anfängerpärchen (zu zweit) und anschliessend Schüler, Jungfahrer, Junioren, Frauen, Aktive, Senioren und Veteranen.Diejenigen unter den Schülern und Jungfahrern, welche um den Tagessieg fahren wollten, fuhren ein zweites Mal die Aktivstrecke.

Anschliessend fand das Plauschwettfahren statt – auf der gleichen Strecke fuhren ausgeloste Pärchen ein zweites Mal – gemixt von Schüler bis Veteran fuhren also alle die wollten noch ein zweites Mal.

Um etwa 17 Uhr war der Wettkampf vorbei und alles wurde fix zusammen geräumt, damit auch schon mit dem zweiten Teil des Tages gestartet werden konnte. Bei unserem Depot fand das Vereinsfest statt – es gab etwas Feines vom Grill, Salate und Getränke.
Das Rangverlesen fand nach dem Essen statt. Tagessieger war Adrian Zubler.
Kategoriensieger:
Schüler: Cyril Senn
Jungfahrer: Rebekka Lüscher
Junioren: Dominik Lüscher
Frauen: Fabienne Kohler
Aktive: Adrian Zubler
Veteranen: Roland Joho
Plauschwettfahren: Fabienne Kohler und Dominik Lüscher

Herzliche Gratulation allen Teilnehmern.

Die Gesamtrangliste ist weiter unten im PDF ersichtlich.

Am 2. und 6. Oktober finden unsere Arbeitsabende/Tage statt, die Schiffe werden ausgewassert, geputzt, das Depot auf Vordermann gebracht, Material geflickt, und so weiter.

Dieses Jahr war für unseren Verein wieder einmal eine sehr erfolgreiche Saison
Im Namen des Vorstandes möchten wir allen danken, welche auch diese Saison wieder ermöglicht haben.
 

Wasserfahrverein Rupperswil